Unsere Beratungsphilosophie

Wir gehen von einem Menschenbild aus, das durch hohen Gestaltungswillen, Eigenmotivation und der Suche nach Sinn geprägt ist. Für unseren Beratungsansatz bedeutet dies, dass Veränderungsprozesse nur dann nachhaltig und somit „erfolgreich“ gestaltet werden können, wenn es gelingt die Selbstorganisationskräfte von Organisationen, Teams und Individuen zu aktivieren, wenn eine vertrauensvolle, professionelle Beziehung zwischen BeraterInnen, Klientensystem und Auftrag-geberInnen hergestellt werden kann. Hohe Transparenz in den Informations- und Kommunikationsprozessen sehen wir als Voraussetzung dafür an.

Wir arbeiten systemisch / prozessorientiert und fühlen uns vor allem für die Gestaltung des mit jeder Veränderung verbundenen Kommunikations- und Lernprozesses verantwortlich. Ziele und Erfolgskriterien des Beratungs-prozesses sowie konkrete Interventionen werden von uns gemeinsam mit unseren AuftraggebernInnen und den KlientInnen entwickelt, weil wir überzeugt davon sind, dass nur bei Einbindung aller Beteiligten Motivation entsteht und nachhaltige Wirkungen erzielt werden können.

Wer wir sind

Unsere Philosophie

Unsere Haltung